Startseite / Bau-Luftreiniger / Sauger / Staubmessgeräte / Staubmessgerät – Feinstaubmessgerät TDSFA 1

Staubmessgerät – Feinstaubmessgerät TDSFA 1

595,00 

Zzgl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

zur orientierenden Messung von PM 2,5 und PM10 (A und E Staub) / grafische Darstellung
Speichermöglichkeit für bis zu 5000 Messwerte / Temp. und Feuchte

Artikelnummer: TD10705 Kategorie:

Beschreibung

Staubmessgerät – Feinstaubmessgerät MPC 10

– 2 “ LC-Farbdisplay
– 220 x 176 Pixel Displayauflösung
– Speichermöglichkeit für 5000 Datensätze – danach werden die ältesten Datensätze überschrieben
– keine Druckmöglichkeit – dafür empfehlen wir Ihnen das Gerät MPC 20
– Messung von Lufttemperatur und -feuchte
– automatische Abschaltung
– mit Standfuß- und Stativgewinde
Feinstaubmessung
Partikelgrößenkanäle2,5 µm, 10 µm
PartikelkonzentrationPM 2,5: 0 … 2000 µg/m³ (A-Staub)
PM 10: 0 … 2000 µg/m³ (E-Staub)
Genauigkeit

20%

Auflösung1 µg/m³
Temperaturmessung
Messbereich0 … +50 °C
Auflösung0,1 °C
Messgenauigkeit±1 °C
Feuchtemessung
Messbereich0 … 100 % r.F.
Auflösung0,1 % r.F.
Messgenauigkeit±3,5 % r.F. (20 … 80 r.F.) ±5 % r.F.
(0 … 20 % r.F. / 80 … 100 % r.F.)
Das Feinstaubmessgerät PCE-MPC 10 ist in der Lage Feinstaubmessungen schnell durchzuführen. Ein Feinstaubmessgerät wird dort benutzt wo sich Feinstaubwerte auf das Klima und den menschlichen Körper auswirken können. So wird ein Feinstaubmessgerät in Bereichen eingesetzt in denen Partikel in die Luft gelangen. Dies ist vor allem in der Industrie der Fall, wenn Schleifarbeiten getätigt werden, bei denen Industriestaub freigesetzt wird. Mit dem Feinstaubmessgerät PCE-MPC 10 werden orientierende Messungen durchgeführt, die Aufschluss über Konzentrationstendenzen geben und Informationen über Verschmutzungsquellen liefern.

Bei dem Feinstaubmessgerät handelt es sich um ein akkubetriebenes Handgerät, das bei Bedarf auf ein Stativ montiert werden kann. Geladen wird der Akku von dem PM2,5 Feinstaubmessgerät über eine USB-Schnittstelle an der Seite. Während der Aufladung besteht ebenfalls die Möglichkeit Messungen mit dem PM2,5 Feinstaubmessgerät durchzuführen.
Nachdem die Messung durchgeführt wurde bleiben die Messwerte auf dem Display von dem PM2,5 Feinstaubmessgerät angezeigt. Der Verwender hat so nach nach circa 30 Sekunden einen Messwert, der die Tendenz der Feinstaubkonzentration wiedergibt. Auf einer Skala unterhalb der Messergebnisse wird außerdem die Gefährdung mit Farben von grün bis violett angegeben.
Das PM2,5 Feinstaubmessgerät bietet Ihnen neben der kompakten Bauweise ebenfalls ein helles und sehr übersichtliches LC-Display, was Ablesungen sehr einfach macht. Im Verhältnis zum Gesamtgerät wurde ein großes Display gewählt, das alle wichtigen Informationen zur Umgebungsluft liefert. Aufgrund der Kompaktheit von dem Staubmessgerät ist eine Einhandbedienung möglich. Im oberen Bild findet sich eine Abbildung des Displays. Gut erkennbar sind die ermittelten Werte.
Außerdem werden im oberen Bereich des Displays Datum und Uhrzeit angezeigt, sodass Messergebnisse nach der Speicherung auch nachvollziehbar sind. Direkt unter den Messwerten ist eine Farbskala abgebildet, die potentielle Gefährdungen in einzelnen Abschnitten anzeigt. Zusätzlich zu den beschrieben Funktionen werden am unteren Rand des Displays zusätzlich noch Temperatur und Umgebungsfeuchte angezeigt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Staubmessgerät – Feinstaubmessgerät TDSFA 1“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.