Startseite / Klebeband & Folien / Klebebänder / Kreppband

 Malerkrepp

Für saubere Ergebnisse ohne lästiges Nacharbeiten eignet sich bestens ein zuverlässiges Maler-Krepp-Abdeckband. Rund 60 Prozent aller Maler und Lackierer verwenden beiges Malerkrepp bei ihrer täglichen Arbeit.

Kreppbänder dienen zum Abkleben für Malerarbeiten im Innenbereich. Schutz von bestimmten Bereichen vor Farbkleksen, Putz oder Lack.

Achtung bei eloxierten Oberflächen (z. B. Aluminium) und Stein- Naturstein, hier kann es zu Beschädigungen, Rückständen oder Verfärbungen kommen.

Fragen zu Anwendungen? Dann rufen Sie einfach unsere Hotline an KONTAKT oder nutzen den Live Chat unten rechts.

Produkte 1 - 1 ab % gesamt% . Produkte auf Seite

Maler – Kreppklebeband ist im Innenbereich universell einsetzbar. Es besteht aus einem imprägnierten, reißfesten, flachgekreppten Papier-Träger und ist einseitig mit einem Naturkautschuk-Lösungsmittelkleber beschichtet, der über eine gute Haftkraft verfügt.

Scharfe Farbkanten: Das beste Ergebnis erziehlen Sie auf Wänden die frei von Schmutz, Fett und Staub sind.

Das Malerkrepp-Abklebeband lässt sich leicht abrollen. Drücken Sie das abgerollte Band leicht nochmal an um die volle Klebekraft zu entfalten.

Lassen Sie die Farbe nicht ganz durchtrocknen, sondern entfernen Sie das Kreppband bereits, wenn die Farbe leicht angetrocknet ist. Ziehen Sie das Malerkrepp dabei langsam von der Farbkante weg ab.